Herzlich willkommen in der Fritz-Reuter-Schule

Die Fritz-Reuter-Schule ist eine Verlässliche Grundschule mit einem offenen Ganztagsschulangebot in Bremerhaven.

Verlässliche Grundschule (VGS) bedeutet, dass Ihre Kinder zwischen 8:00 Uhr und 13:00 Uhr bei uns unterrichtet und betreut werden. Offene Ganztagsschule (GTS) heißt, dass Sie Ihre Kinder montags bis donnerstags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr zur Ganztagsschule anmelden können, jedoch nicht müssen. Für die Anmeldung finden Sie hier ein Formular.

     

Die Schule befindet sich im südlichen Teil von Bremerhaven und ist im Ortsteil Grünhöfe gelegen. Hier wohnen viele Menschen aus den verschiedensten Kulturkreisen zusammen und auch deshalb ist dieser lebens- und liebenswerte Ortsteil im Grünen mit seiner vielfältigen, multikuturellen Bevölkerungsstruktur weit über die eigentliche Stadtgrenze hinaus bekannt. Demgemäß kommen viele unserer Schulkinder auch aus sehr unterschiedlichen Kulturen wie auch Nationen.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Fritz-Reuter-Schule

Braunstraße 5
27574 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Die Fritz-Reuter-Schule in Zahlen - eine kleine Statistik

Wir haben zurzeit (Stand: August 2019) 288 Schüler/innen in unserer Schule, wovon 115 die offene Ganztagsschule (GTS) besuchen. Einige Kinder stehen auf der GTS-Warteliste.

Unser Unterricht findet in 14 Klassenverbänden (1. - 4. Klasse) statt.

Ca. 30 % der Kinder kommen aus deutschen Herkunftsfamilien.

Insgesamt nehmen ca. 12 Sprachanfänger im DAZ-Kurs vor Ort teil.

Die Fritz-Reuter-Schule in Grünhöfe - Vernetzung unserer Schule

Unsere Schule ist eng mit dem Ortsteil Grünhöfe vernetzt. Das zeigt sich in unterschiedlichen Aktivitäten:

  • Zusammenarbeit mit dem Sozialen Dienst Süd bezogen auf Eltern- und Schülerarbeit: Familien-Hilfe, Familien-Kompetenz-Zentrum, Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien, Tagesschule, Arbeitskreis für Familien (hervorgegangen aus der Stadtteilkonferenz Grünhöfe)
  • Mitarbeit in Grünhöfe: DLZ-Grünhöfe, FIS, Familienzentrum, Sozialer Dienst Süd, „Die Lerche“ (AWO), Petrus-Kirche,  Kitas: Braunstraße, Stettiner Straße, Am Oberhamm, Vogelnest (Finkenstraße)
  • Mitarbeit in der Stadtteilkonferenz-Grünhöfe
  • Zusammenarbeit mit dem türkischen Konsulatslehrer
  • Kontakte zu unterschiedlichen Projekten: z. B. mitKids, Streitschlichterprogramm Allmersschule, TAPST
  • Zusammenarbeit mit dem Kontaktpolizisten: Elternarbeit, Prävention, Straftaten innerhalb der Schule
  • Zusammenarbeit mit dem DLZ Grünhöfe: Austausch bezogen auf Schüler/innen-Angebote, gemeinsame Aktionen wie Flohmarkt, Ortsteilfest oder Projekt „Fass mich nicht an!“
  • Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Braunstraße
  • Zusammenarbeit mit dem BSC-Grünhöfe: gegenseitige Nutzung der Sportstätten, Osterferienangebot „Fußball-Camp“, Rugby, DFB-Kooperation
  • Schulinternes Eltern-Cafe durch die Eltern (selbst organisiert)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern: z. B. Schulobst-Projekt, Leseclub, Mithilfe bei Schulevents
Anrede

* Pflichtfeld