Unser Leitbild

Mehr als Regeln - Erfahren Sie, worauf es uns beim gemeinsamen Lernen und Lachen ankommt

Vereinbarung zwischen Schüler/innen und Mitarbeiter/innen der Fritz-Reuter-Schule

An unserer Schule gehen jeden Tag viele Menschen ein und aus. Kinder, Mitarbeiter/innen und Lehrer/innen. Wir möchten gerne, dass alle sich wohlfühlen. Darum gilt:

Wir verhalten uns so, dass es für alle an unserer Fritz-Reuter-Schule schön ist und keine/r zu Schaden kommt.

Aber was bedeutet das? Hier erklären wir unsere Schulregeln.

Wir gehen freundlich und respektvoll mit den Menschen um.

  • Wir grüßen uns.
  • Wir helfen einander.
  • Wir hören einander zu.
  • Wir beschimpfen und verletzen uns nicht.
  • Wenn wir einen ernsthaften Streit haben, bitten wir Erwachsene oder Streitschlichter um Hilfe.


Wir gehen achtsam mit der Schule und allen Materialien und Spielzeugen um.

  • Wir nehmen nichts weg.
  • Wir halten unsere Schule sauber, bekritzeln nichts und machen nichts kaputt.


Wir verhalten uns ordentlich im Gebäude und auf dem Schulhof.

  • Wir sind pünktlich im Unterricht (morgens und nach der Pause)
  • Im Gebäude rennen und klettern wir nicht
  • Wir schreien, kreischen und lärmen nicht.
  • Wir stellen uns in 2er-Reihen auf, bevor wir gemeinsam gehen.

Vereinbarung zwischen Eltern und Mitarbeiter/innen der Fritz-Reuter-Schule

Ebenso wichtig wie die Rituale und Regeln, die für die Schüler/innen gelten, ist eine gemeinsame Grundlage zwischen den Erziehungsberechtigten und Mitarbeiter/innen unserer Schule. Aus diesem Grund besteht diese Schulvereinbarung, die sowohl Ihre als auch unsere Pflichten beinhaltet. Wie Sie sehen, handelt es sich um dieselben Aufgaben und Ziele, die wir den Kindern vermitteln wollen, denn: Gemeinsam sind wir stark!

Anrede

* Pflichtfeld